Startseite
    Olympia Rio 2016
    Wintersport
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/kryga

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
BadBoys starten mit Sieg

Europameister gegen Rekord-Europameister lautete die erste Partie der Gruppe B des olympischen Handballturniers. Die deutsche Mannschaft traf auf Schweden, die zuletzt 3 mal in Folge im olympischen Finale standen, sich aber jeweils mit Silber begnügen mussten.

Schweden erwischte den besseren Start und konnte in den Anfangsminuten das deutsche Team in Schach halten. Mitte der ersten Halbzeit drehte dann J. Kühn auf und erzielte Tor um Tor für Deutschland, sodass die Mannschaft um Kapitän U. Gensheimer mit 15:18 in die Halbzeit ging. Nach der Pause knüpfte das Team von Bundestrainer D. Sigurosson  an die starke Leistung vor der Pause an. In einer Partie mit vielen Zeitstrafen auf beiden Seiten kam mitte der 2. HZ ein Bruch ins Spiel der Deutschen und es wurde eine 4 Tore Führung verspielt. Durch erfolgreich abgeschlossene Tempogegenstöße vom Championsleague-Sieger T. Reichmann konnte sich die deutsche Mannschaft jedoch wieder entscheidend absetzten. Zudem zeigte A. Wolff in der Schlussphase wichtige Paraden und hielt den 29:32 Auftakterfolg fest.

Bereits am Dienstag Abend steht das nächste schwere Gruppenspiel gegen die Auswahl aus Polen an, neben einem möglichen vorzeitigen Einzug in die KO-Runde, geht es auch um den Gruppensieg in der Gruppe B.

7.8.16 18:19
 
Letzte Einträge: Tolles Mannschaftsergebnis der Biathlon Damen , Fourcade mit Start-Ziel-Sieg, Fourcade mit Start-Ziel-Sieg, WM-Sprint in Oslo, Straßenrennen an der Copacabana


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung